AKTUELLE AUSGABE


BLITZLICHT 1/2010:

SCHECKÜBERGABE DER WIENER KAFFEESIEDER
ZU GUNSTEN DES STEFFLS



v.l.n.r.: KR Maximilian Platzer,
Mag.Toni Faber( Dompfarrer St. Stephan)
und Berndt Querfeld (WB-Obm. Fachgruppe Kaffeehäuser)

Foto: Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer K. Schiffl

Am Tag des Kaffees, stand die allseits bekannte Türmerstube im Stephansdom ganz im Zeichen der guten Sache. Unter dem Motto: „Ein Steffl-Kaffee zu Gunsten des Steffls", gestaltete der Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer unter der Leitung von KR Maximilian Platzer und Berndt Querfeld, erstmals in der Türmerstube ein Charity-Kaffeehaus der himmlischen Art. Der gesamte Spendenerlös wurde seitens des Klubs der Wiener Kaffeehausbesitzer verdreifacht. Die symbolische Scheckübergabe fand am 04. März 2010 im Café Landtmann statt. Am höchsten Feiertag der Kaffeesieder soll fortan ein alljährlich wiederkehrender Charity-Event in der Türmerstube zu Gunsten des Steffls organisiert werden.


Home