AKTUELLE AUSGABE


BLITZLICHT 4/2010:

HÖCHSTE ICCA-AUSZEICHNUNG
FÜR CHRISTIAN MUTSCHLECHNER



Neuerlich ausgezeichnet: Christian Mutschlechner (rechts) erhielt aus den Händen von ICCA-Präsident Leigh Harry den Moises Shuster Award verliehen, die höchste Auszeichnung der ICCA.
Foto: Roger Kellerman

Im Rahmen des diesjährigen ICCA Kongress in Hyderabad (Indien) wurde Christian Mutschlechner, Leiter des Vienna Convention Bureau im Wien- Tourismus und Präsident des Austrian Convention Bureau, mit dem „Moises Shuster Award“ geehrt, der höchsten Auszeichnung der International Congress and Convention Association (ICCA). Für Mutschlechner ist es nach dem „I.M. Austria Award“ und „Unity Award“ bereits die dritte Auszeichnung in diesem Jahr. „Seine Visionen, in welche Richtung sich die Tagungsindustrie entwickeln kann, sind Teil des Erfolges von ICCA und seiner Heimatstadt Wien.“-so ICCA-Präsident Leigh Harry, der den Preis persönlich überreichte.


Home