AKTUELLE AUSGABE


BLITZLICHT 1/2011:

SCHLAGERPARADE DER VOLKSOPERNSTARS IM MARCHFELDERHOF


Schlagerlegende Mandy von den Bambis
und Johann-Strauß-Ur-Ur-Enkerl Hedwig Strauß
Fotos: Meidl

Noch vor der Volksopern-Premiere von Puccinis „Der Mantel – Gianni Schicchi“ stahlen sich die zwar „Proben-Erprobten“, aber dennoch gestressten Opernstars eines Abends in den Marchfelderhof, um gleich mehrere Anlässe zu zelebrieren: Sopranistin Elisabeth Flechl feierte ihr 10-jähriges und Star-Tenor Herbert Lippert sein 20-jähriges Volksopern-Jubiläum. „Taufpatin“ der süßen „Volksoperntorte“, eine raffinierte Composition aus Marzipan, Trüffel, Nougat, Krokant und Pistazien “,war keine Geringere als Johann-Strauß-Ur-Ur- Enkelin Hedwig Strauß. Nach einem hochkarätigen 6-Gang- Dinner erfüllten sich die Volksopern-Stars einen lang gehegten Wunsch: Gemeinsam mit Schlagerlegende Mandy von den Bambis sorgten sie mit Hits und Evergreens wie „Melancholie“, „Nur ein Bild von Dir“ und „Es war ein Sommertraum“ für standing ovations!



Präsentation der Volksoperntorte: v.l.n.r.: Alexander Pinderack,
Martin Winkler, Christian Drescher, Star-Tenor Herbert Lippert,
Sopranistin Elisabeth Flechl, Kammersänger Josef Luftensteiner, Beate Ritter, die Volksopernstars Elisabeth Schwarz und Martina Dorak,
sowie Marchfeldehof- Wirt Gerhard Bocek


"Melancholie"einmal mit dem „Ober-Bambi“ Mandy (2.v.l.) singen –
diesen Wunsch erfüllten sich Christian Drescher,
Elisabeth Flechl und Josef Luftensteiner


Home