AKTUELLE AUSGABE


BLITZLICHT 2/2011:

DAS FÊTE MOUSSEUX SCHLUMBERGER GARTENFEST


Gleich danach lies es sich der Starkoch nicht nehmen, den Verantwortlichen
des Hauses Schlumberger das erste Glas Rosé Secco selbst einzuschenken.
Im Bild mit Dir Ing.Herbert Jagersberger, Mag. Gerhard Manner und Dir.Herbert Emberger.

Fotos:M. Milde

Wenn´s was Perlendes zu trinken gibt sind wir stadtbekannt gerne dabei. So freuten wir uns auf eine prickelnde Sommernacht in den Parkanlagen von Schlumberger über dem Gewölbe der Sektkellerei. Überraschung und Höhepunkt des Festes: Die Innovation des Jahres 2011: Schlumberger Rosé Secco. Aus der Pinot- Noire Traube schonend gepresst, ist diese sinnlich prickelnde Schlumberger Neuheit eine Geschmacksexplosion am Gaumen und, gut gekühlt, ein idealer Begleiter für laue Sommer-abende! Grande Chef
Toni Mörwald begeisterte mit Grill-Kreationen vom Mariazeller Wildsaibling über Ente bis zu gegrilltem Gemüse.



Auch vom feschen Planters-GF Georg Entler gab es
für die prominenten Ehrengäste ein feines Gläschen serviert


Starkoch Toni Mörwald servierte persönlich Falstaff Herausgeber Wolfgang Rosam feinst gegrilltes T-Bone-Steak.


Home