AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 02/2:

A Tribute to Falco



von links: Peter M. Pernica, Fritz Bruckmoser, Maria Hölzl, Otto Wanz, Michael Patrick Simoner

Der einzige von der Falco Stiftung autorisierte Falco Interpret Michael P. Simoner brachte am 11. April 2002 vor den Augen unserer geliebten "Mama" Maria Hölzl (wie immer bestens betreut von ihrer Freundin Brigitte Kokeisel) Falco Nachlaßverwalter Reinhold Kiss mit Familie, Catcherlegende Big Otto Wanz mit seiner bezaubernden Ludmilla, ORF-Taxler "Watzinger", Country Zampano Alf Brunsteiner, Tivoli Kulturverbands Obmann Fritz Bruckmoser nebst Vize Franz Reinhardt, DIE AGENTUR Seele Karin, Bank Austria-Checker Bertl Kalenberg, PC-Link Mastermind Gerry Lion, T. S. K.-Sponsorfamilie Bsteh, den vollständig angetretenen Simoner Clan angeführt von Gattin Ulli vielen Kulturverbandsmitgliedern, und den übrigen Falco Fans das bis auf den letzten Platz gefüllte Tivoli-Center mit seiner Show "A Tribute to Falco" zum Beben. Es war eine Show der Superlative, die M. P. S. - bei einigen Titeln choreographisch unterstützt von den Cybergirls (Tochter Bianca & Claudia Ebner) auf die Tivoli Bühne zauberte, deren berührender Höhepunkt die Übergabe eines Geburtstagsgeschenkes an seinen geliebten Vater (dem er wahrlich viel zu verdanken hat) war. Das euphorische Publikum dankte Simoner (der sich die Seele aus dem Leib schwitzte), durch Mitsingen, nicht endenwollenden Applaus und Standing Ovations seinen mehr als gelungenen Vortrag. Zum Trost für alle, die dieses einzigartige Konzert versäumten, gibt es noch viele Möglichkeiten M. P. S. in verschiedensten Locations zu bewundern. Alle Termine unter www.magnumusic.at

Michael Patrick Simoner als perfekter Falco-Interpret


Home