AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 03/2:

Hommage an die Historie

Foto: Porsche Austria

Graz erlebte im Frühsommer eine automobile Ausstellung der etwas anderen Art: auf der Auto Art wurden die legendärsten Studien aus aller Welt zum ersten Mal gemeinsam präsentiert. Eine Premiere außerhalb Deutschlands erlebte dabei die Audi Studie „Rosemeyer“, der Sportwagen der Superlative. Mit dieser Studie feierte der Audi-Pavillon in der Autostadt Wolfsburg am 1.6.2000 seine fulminante Eröffnung.

Der Rosemeyer, der alleine zu Ausstellungszwecken entwickelt wurde, scheint auf den ersten Blick nicht von dieser Welt zu sein – fließende, aerodynamische Linien verbinden sich mit purer Funktionalität, an die historischen Auto Union-Silberpfeile erinnert der monumentale Kühlergrill und die langgestreckte, sanft zum Heck abfallende Motorhaube mit ihren vertikalen Lufteinlass-Schlitzen. Gebürstetes Aluminium, Carbon und Leder in höchster Qualität prägen den Charakter des Interieurs, perfekte, handwerkliche Präzesionsarbeit findet sich überall, sie hat jedes Material, hat jedes Detail in höchster, unverwechselbarer Vollendung gestaltet. Zu einem Audi, wie es noch keinen gab und keinen geben wird!

 


Home