AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 03/4:

Bacchus-Preis für Prof.Dr.Helmut Zilk


„Der Wein gehört zu Wien!“ – so Prof.Dr.Zilk. „Der Bacchuspreis 2003 ergeht an Prof.Dr.Zilk!“ – war die einstimmige Entscheidung der Jury und im Rahmen der Bundesweintaufe erhielt er nun die begehrte Auszeichnung uns eine wundervoll geschnitzte Statue. Wie wird der „Bacchus-Preisträger“ weiter in Sachen Wiener Wein agieren? – „Nicht nur wegen der tollen qualitativen Entwicklung der letzten Jahre finde ich, dass der Wiener Wein etwas ganz Besonderes ist. Ich habe ständig für den Wiener Wein agiert, habe z.B. nicht nur in Nobelrestaurants immer gefragt, welchen Wiener Wein sie anbieten, ich habe auch in die Präsidentschaftskanzlei erfolgreich Wein aus Wien hineinreklamiert. Das mache ich sicher weiter so, denn die Gastronomie –besonders die Wiener Gartonomie- darf auf den Wiener Wein nicht verzichten!“ – Dieser Meinung können wir uns nur anschließen!


Home