AKTUELLE AUSGABE

AUSGABE 03/4:

Die Top Ten Champagner 2003

Die Top Ten Champagner 2003
1. Veuve Clicquot Brut
2. Louis Roederer Brut Premier
3. Perrier Jouet Grand Brut
4. Deutz Brut Classic
5. Taittinger Brut Reserve
6. Pol Roger Brut Reserve
7. Joseph Perrier Brut
8. Ruinart Brut
9. Lanson Black
10. Canard Duchêne
Die Top 3 Rosé Brut Champagner 2003
1. Taittinger Brut Rosé
2. Laurent Perrier Cuvée Rosé Brut
3. Ruinart Rosé
Pommery Brut Rosé Zartes,
feines Lachsrosa; neutrales Bukett; schöne Frucht, Eleganz und Pikanz, fast ein klein wenig sektartige Anklänge.
Laurent Perrier Cuvée Rosé Brut 100 % Pinot Noir, 72 Stunden auf der Maische. Sehr schöne, elegante Farbe; Frucht in der Nase; am Gaumen elegantes Mittelmaß, das Noblesse und Pikanz aufweist.
Alfred Gratien Cuvée Paradis Brut Nussige Aromen; am Gaumen reif, voll und trotzdem mit Pikanz versehen, nussige Akzente und Fruchtsäure bestimmen auch das Finish.
Canard Duchêne
Hohe Eleganz und Pikanz deutet sich schon im Bukett an; am Gaumen folgt die Bestätigung, Fülle und Reife, mit Agilität aufgewertet.
Lanson Rosé
Intensive Würze, hefige Töne, aldehydige Momente; kräftiges CO2 am Gaumen mit ebenso aldehydigen Geschmacksinhalten.
Louis Roederer Rosé
Elegantes Rosa; Hefe und Frucht gleiten duftmäßig ineinander; Pikanz und Tiefgang auch am Gaumen, ein echter Klassiker, der sich ungebrochener Beliebtheit erfreut.
Pommery Brut Royale
je ein Drittel Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier Weinig und fruchtig in der Nase; am Gaumen etwas neutraler, hinten zarte Buttercreme-Note mit Malolaktik.
Joseph Perrier Brut
Saubere, elegante Nase; am Gaumen nussig und fruchtig zugleich, wunderschöne Mischform aus klassischer und moderner Stilistik.
Ruinart Brut
30 bis 40 % Pinot Noir und Pinot Meunier, Rest Chardonnay Intensive Kaffee- und Mokkanoten, die auch ein Süßeversprechen beinhalten; am Gaumen Nuss und wieder fruchtsüßer Malzkaffee, viel Pikanz, Klassiker.
Taittinger Brut Rosé
Pinot Noir von besten Lagen, Intensive Farbe; Hefe und Malolaktik im Bukett erkennbar; am Gaumen samtig und tief, punktet mit Frucht und Buttercreme-Aromen, röstige Akzente.
Pommery Apanage
45 % Chardonnay, Rest Pinot Noir und Pinot Meunier Nussig-würzig und hefig im Bukett; am Gaumen Fortsetzung der Dufteindrücke mit intensiver Würze, gereifte Struktur, die auch den Abgang bestimmt.
Fleury Pere & Fils
(Biochampagner)
90 % Pinot Noir – 10 % Chardonnay Etwas maskierte Nase mit Würze; am Gaumen relativ grobes Mousseux, abermals würzige Momente.
Lanson Black Label
40 % Chardonnay – 60 % Pinot Noir (etwas Pinot Meunier). Sehr schönes Mousseux; elegantes Bukett; angenehme Würzenote mit Biskuit und etwas Restschärfe am Gaumen.
Louis Roederer Brut Premier
2/3 Pinot Noir – 1/3 Chardonnay (+ etwas Pinot Meunier), vier Jahre in der Flasche. Idealer Mix aus Frucht und Würze schon im Duft erkennbar; am Gaumen wird die hefige Präsenz in viel Fruchtpikanz eingehüllt, perfekt abgestimmt.
Taittinger Brut Reserve
60 % Pinot Noir – 40 % Chardonnay Fruchtig und modern in der Duftstilistik; am Gaumen Fortsetzung der fruchtigen Momente, vermischt sich immer mehr mit Nussaromatik, Biskuit im Finish, tolle Persistance.
Veuve Clicquot Brut
50 % Pinot Noir – 30 % Chardonnay – 20 % Pinot Meunier. Angenehme Würze und Nussaromen im Duftspiel; frisches Mousseux, das Eleganz vermittelt, dazu füllige Reife, perfekt aufeinander abgestimmt.
Deutz Brut Classic
je ein Drittel Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay. Elegante Haselnussaromen im Bukett; am Gaumen weich und cremig, mit Biskuit und wieder Haselnuss-Assoziationen ausgestattet, nobles Finish.
Perrier Jouet Grand Brut
40 % Pinot Noir – 30 % Pinot Meunier – 30 % Chardonnay. Haselnusswürze im Bukett; sehr eleganter Einstieg am Gaumen, abermals Nussaromen, Klassiker mit modernem Aufputz, gelungenes Gesamtensemble.
Pommery Wintertime
Viel Nuss in der vielschichtigen Aromatik des Bukett; am Gaumen Mokka-Akzente, Hefe und aldehydige Anteile, relativ frisches Säuregerüst als Ergänzung.
Pol Roger Brut Reserve
Elegante Frucht im Bukett; am Gaumen pikant und von fast sektartiger Frucht getragen, finessenreiches Finish.
Ruinart Brut
30 bis 40 % Pinot Noir und Pinot Meunier, Rest Chardonnay Intensive Kaffee- und Mokkanoten, die auch ein Süßeversprechen beinhalten; am Gaumen Nuss und wieder fruchtsüßer Malzkaffee, viel Pikanz, Klassiker.

Home