AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 04/1:

Polo in der Kitzbüheler Märchenwelt



Werner Baldessarini mit den Brüdern Vitali und Wladimir Klitschko

Foto: CPA

Auch heuer wurde in Kitzbühel das royale Ballspiel mit Rössern als Society-Event mit Promis, Fackeln und Schampus insze-niert. Pelz und Leder regierten, als sich die vier Weltklasseteams mit je drei Reitern duellierten, darunter Spieler aus DEM Polo-Land schlechthin, nämlich Argentinien. Sehen und gesehen werden – das war die Devise am Rande des Baldessarini Snow Arena Polo World Cup Kitzbühel 2004. Dieses-Polo-Ereignis ließen sich neben vielen anderen Jodie Kidd, Vitali und Wladimir Klitschko, Bundesminister Dr.Ernst Strasser, Sänger Abi Ofarim, Heino Ferch, Victoria und Heiner Lauterbach, Uwe Ochsenknecht und Udo Kier nicht entgehen und sorgten für entsprechende Promi-Dichte bei diesem gesellschaftlichen Top-High-light.

Home