AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 04/1:

Kleine Komödie: sag zum Abschied…!



Helmut Siderits hört auf ! – Sein Pensionsalter hat er – mehr oder weniger – erreicht, O.K. – Aber die restriktive Subventionspolitik für „ALLES außer HOCHKULTUR“ machte dem alten Theaterhasen das Leben mehr als schwer. Was bedeutet, dass Wien’s letztes Boulevardtheater mangels Marie bald dicht machen wird. Wien’s Schauspielerschaft ist somit um einen Arbeitgeber ärmer. Mehr als 20 fixe Arbeitsplätze sind futsch ! – Und auch das Wiener Publikum trauert: Wo wird jetzt noch leichte, appetitlich angerichtete und fröhlich präsentierte Theater-„Kost“ serviert ? Und so versammelte sich der engste Freundeskreis und ein ganzes Schüppel an Schauspielern im Marchfelderhof, um „EL SID“ den schon längst fälligen „BOULEVARD-AWARD“ feierlich, von Herzen kommend – und nicht ohne viele Tränen in den Augen – zu überreichen: Cissy KRANER, Erich PADALEWSKY, Edith LEYRER, Wolfgang MÜLLER-KARBACH, Birgit SARATA, Herbert FUX, Waltraut HAAS und ERWIN STRAHL, Walter SCHEUER, Willy-Forst-Erbin Babsi LANGBEIN, Manfred SCHMID, Irene BUDISCHOWSKY, Albert RUEPRECHT u.v.a.m.! Und auf dass nicht der ganze Abend in Tränen versinke, gab’s als Höhepunkt noch einen ebenfalls hochgradig seltenen Anlass: Cissy KRANER, unerreichte Disseuse, Chansonette und Kabarett-„Ereignis“, feierte ihr 70-jähriges (!) Bühnenjubiläum.



Fotos: Meidl

Home