AKTUELLE AUSGABE

1000 PS BLITZLICHTER 04/2:

Neue Zweierbeziehung:
RAINHARD FENDRICH TOURT
MIT EINEM MAZDA RX-8




Fotos: Mazda

Wer kennt nicht seine Erfolgslieder „Es lebe der Sport“ und „Zweierbeziehung“. Nun ist Rainhard Fendrich selbst der Faszination Sportauto erlegen. Als „Tourenwagen“ für seine Promotion-Konzertreise hat er einen Mazda RX-8 startklar gemacht. Er wird ihn über mehr als 3.000 km begleiten, wenn er seine neue CD „aufLeben“ auf 27 Bühnen in Österreich und Deutschland vorstellen wird.




Der Auftakt findet am 15. September in Wiener Neustadt statt. Schon jetzt hat er seinen 231 PS starken Mazda RX-8 übernommen. „Fühlt sich saugut an, das ist ein gelungenes Maß an Sportlichkeit und Komfort. Das gefällt mir.“ Mit diesem Kommentar stellte sich Rainhard Fendrich nach einer ersten kurzen Testfahrt den Fotografen am Gendarmenmarkt in Berlin. Als einziger Sportwagen mit vier Türen, die gegenläufig öffnen, ohne B-Säule und einem Rotationskolben-motor ist jede Verwechslung ausgeschlossen. Und das Tüpfelchen auf dem i: Der Antrieb des RX-8 wurde mit dem weltweit prominentesten Motoren-Award „Engine of the Year“ ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt er kürzlich als einziges von insgesamt 33 getesteten Autos die Höchstbewertung von 5 Sternen beim Überschlag-Crashtest der NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration, USA).



Home