AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 04/2:

Der Meinl-Mohr feierte 80.Geburtstag


1824 von Josef Binder kreiert, feierte das weltberühmte „Firmenzeichen“ von Meinl-Kaffee, der Meinl-Mohr, seinen 80. Geburtstag. Um dies gebührend zu feiern luden Präsident Julius Meinl IV und seine Tochter Mag. Jeannette Meinl-Skrbensky ins Stammhaus der Firma nach Ottakring um hier die permanente Ausstellung „Meinls Kaffee Welt“ feierlich zu eröffnen. Unter den vielen Ehregästen waren auch die Botschafter kaffeeproduzierender Länder und Prof.Dr.Helmut Zilk ließ es sich nicht nehmen, nach seiner brillanten Laudatio auch die riesige Geburtstagstorte persönlich anzuschneiden. Dazu reichte man natürlich Meinl-Kaffee-Spezialitäten.


 

„Meinl’s Kaffee Welt“ präsentiert anhand von historischen Bildern und Schriftstücken, die unterschiedlichsten Komponenten des Unternehmens von seiner Gründung 1862 bis heute. Zur Zeit steht die „Kaffee Welt“ als Veranstaltungslocation zur Verfügung aber Initiatorin Mag. Jeannette Meindl-Skrbensky plant bereits die Zugänglichkeit für interessierte Besucher aus der Öffentlichkeit.




Fotos: Gerhard Fally

 


Home