AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 04/3:

25-jährigen Bühnenjubiläum von Mischa Fernbach


Mischa Fernbach mit Tante Susi Nicoletti und Mama Dany Sigel

„Last oder Lust ?“ – So lautet die wohl beliebteste Frage an die Sprösslinge berühmter Künstler: Geburtstagskind MISCHA FERNBACH, der mit allen in Wien verfügbaren Schauspielerkollegen im Marchfelderhof sein 25-jähriges Bühnenjubiläum feierte, denkt so darüber: „Keine Last ! – Nur Lust! Ich schau mir manchmal sogar Filme meines Vaters C.W. FERNBACH und meiner Mutter Prof. DANY SIGEL, sowie meiner Tauftante Kammerschauspielerin Prof. SUSI NICOLETTI an! Der legendäre Bandleader Johannes Fehring war ein Onkel väterlicherseits, - der Dirigent Tony Sigel ein Onkel von der Mutterseite, - und so weiter ...! All das ist keine Last – ganz im Gegenteil!“ - Außerdem: „Ich spiel’ in einem ganz anderen Genre ! – Ich brauch’ den Direktkontakt mit dem Publikum und fühle mich auch dann pudelwohl, wenn ich nicht auf so erlauchten Bühnen steh’ wie Josefstadt, Burg & Co ! Ich liebe die Intimität der kleineren, - etwas privateren Theater!


Home