AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 04/3:

Karl Spiehs lud zum Sommerfest


Karl Spiehs und Ehefrau Angelika

Wenn Lisa-Film-Boss Karl Spiehs ein Fest veranstaltet, dann darf man mit einem Fest vom Feinsten rechnen – und natürlich ebenso mit namhaften Prominenten. Und so war es auch beim diesjährigen Sommerfest im Casineum in Velden. Vips wie Carol Campbell (kam mit ihrem neuen Freund Thorsten Nindel), Hans Clarin, Uschi Glas, Maximilian Schell, Gudrun Velisek, Ralf Siegel, Helmuth Thoma, Heidelinde Weis, Albert Fortell, Ingrid Flick und viele mehr folgten der Einladung des erfolgreichen Filmproduzenten, der sich an dem Abend besonders gut gelaunt zeigte. Nach einem gemütlichen Champagner-Empfang auf der Terrasse wurde zum Dinner (Tafelspitzsülzchen, Hummerschaumsuppe, glacierte Kalbshaxe und Creme bruleé) gebeten.


Uschi Glas, Star zahlreicher Spiehs-Filme, genehmigte sich auch ein Glas Champagner

Ingrid Flick - im Gespräch mit Franco Andolfo - zeigte sich an dem Abend bestens gelaunt
Star-Moderator Peter Rapp führte durch den Abend und scheute sich auch nicht davor, den einen oder anderen ein wenig auf die Schaufel zu nehmen: „Otto Retzer wird von der Lisa-Film zwar immer wieder ins Ausland geschickt, er kommt jedoch trotzdem immer wieder zurück.“ Aber auch das Show-Programm selbst konnte sich sehen lassen: Nach einem recht amüsanten Auftritt von Otto Schenk und Helmuth Lohner sorgten zehn junge Tenöre aus Australien für musikalische Unterhaltung. Kurz vor eins betrat noch Franco Andolfo die Bühne – und so mancher schwang zu später Stunde noch eifrig das Tanzbein.

Hans Clarin und Gattin kamen extra angereist

Maximilian Schell gewährte ausnahmsweise ein Interview, wenn auch ein eher kurzes

Ein Herz und eine Seele: Marika Lichter und Andrea Buday

Home