AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 2/2005:

Wienerlieder De Luxe mit den
„Edelmännern“ und den Malats




Peter u. Paul Armin Edelmann mit Prof. Rudi Malat,
Peter Hirschfeld und Marchfelderhof-Wirt Gerhard Bocek
Foto: Meidl

In der noblen Reihe berühmter Opernstars, die mit Begeis-terung und großem Erfolg echte, - edle und authentische Wienerlieder sangen, reihen sich ab sofort die beiden jungen Opernstars Peter und Paul Armin Edelmann Auf ihrer Suche nach musikalischen Raritäten, abseits von schmachtvollem Schmalz, entdeckten sie gemeinsam mit den Malat-Schrammeln superbe subtile Wiener Liederkunst vom Allerfeinsten ... – mit Kompositionen von – immerhin: Lanner, Strauß, Stolz, Lehar, Kálmán u.u.u. Bei einer Wienerlieder-Soirée im Marchfelderhof lauschte die Fachwelt prachtvollen Aufnahmen von anno dazumal – und jetzigen mit den Edelmännern und den Malats live! Wiener Musik kann selbst für Opernnarren ein Erlebnis sein, wenn sie hochkarätig interpretiert wird !!!


Home