AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 2/2006:

"Römerquelle Editorial Award"


Eckmayr (Bild Mitte) ließ sich dazu von Römerquelle-Marketingleiter Clemens Brugger (rechts) und Stephan Hilpold (links), „der Standard“, beglückwünschen.

In der Modeszene „angekommen“ ist Österreichs großes Mineralwasser- Unternehmen Römerquelle, das seine Sinne belebende Markenwelt mit neuen, zeitgeistigen Aktivitäten auflädt. Am heuer erstmalig vergebenen „Römerquelle Editorial Award“, einem Preis für unveröffentlichte Modefotografie, nahmen mehr als 60 KünstlerInnen teil. Die Jury kürte den Linzer Georg Eckmayr, einen jungen Absolventen der Meisterklasse für Mediengestaltung von Professor Peter Weibel, zum Gewinner.


Home