AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 4/2006:

Barman of the Year 2006
im Hotel Vienna Marriott




Die strahlenden Sieger: Erich Wassicek(Halbestadt Bar, Wien-Platz 1), Wolfgang Knapp (Buddha Bar, Graz-Platz 2) und Andreas Dertnig (Mavida Balance, Zell am See- Platz 3)
Fotos: Milde

Wieder einmal staunten eingefleischte Getränke-Importeure und Produzenten über das unglaubliche Publikums- und Medieninteresse. Auch diesmal wurde nicht nur der „Barman of the Year“, sondern auch der „Barman of the Year Junior“ (mit alkoholfreien Mixgetränken) gewählt. Ossy Valenta schaffte es wieder, einen Gastronomie-Event auf die Beine zu stellen, der seinesgleichen sucht. Gerade die Getränkebranche, auch mit ihren Spirituosen, bemüht sich immer mehr, Drinks und Cocktails, leichter, bekömmlicher und harmonischer den Gästen anzubieten, damit die Bekömmlichkeit und das Vergnügen im Vordergrund stehen. Auch wenn die Tendenz zu Sekt- und Champagner, sowie feinen Weinen derzeit Furore macht, werden Longdrinks und Cocktails in ihrer Vielfältigkeit immer einen fixen Stellenwert in jeder schönen Bar haben.




Auch die Promis mixten ihre Kreationen. v.l.n.r.; Moderatorin Marion Hauser, Veranstalter Ossy Valenta, Andy Lee Lang, Franco Andolfo, Muckenstrunz & Bamschabel, Michaela Schimanko und Entertainer Michael Tala.

Home