AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 4/2006:

Seitenblicke-Gourmet-Dreh im Café Bellaria


Feiern nach den Dreharbeiten -v.l.n.r.: Billy Bencsits (Fulltec-Gerneral), Manfred Hoschek(Seitenblicke), Charly Kotzina(Café Bellaria), Mag.Andreas Hüttner(Bundesgeschäftsführer Veranstalterverband Österreich)
Foto: Kotzina

Das Konzertcafé Bellaria , zwischen Volkstheater und Naturhistorischem Museum gelegen, ist seit vielen Jahren ein beliebter Treffpunkt vieler Künstler und ein wirklich liebenswertes Wiener Kaffeehaus. Welche Köstlichkeiten dieses Kleinod der Kaffeehaus-Kultur ist , das stellt Inhaber Charly Kotzina mit seinem Team täglich unter Beweis. Grund genug für das „Seiteblicke-Gourmet-Team“, hier mit Gerald Pichowetz einen Lokalaugenschein vorzunehmen.


Home