AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 3/2007:

VIZEBÜRGERMEISTERIN GRETE LASKA
LUD ZUM SZENE-FEST INS RATHAUS



Vizebürgermeistrin Grate Laska beim Begrüßen der riesigen Gästeschar.
Im Bild li: Star-Schneider Pepino Teuschler und Verkaufs-Dir.Mag.Gerhard Leitner (Brau Union)
Fotos: M.Milde

Ganz bescheiden, mit knappen Worten sprach die charmante Vizebürgermeisterin Grete Laska zu ihren Partnern und Freunden: „ Mit diesem Abend möchte ich mich bei allen bedanken, die mit ihrem Engagement und ihrer Kreativität wesentlich zur Wiener Lebensqualität beitragen!“ War es doch gerade sie, die sich so sensationell vor ei- nigen Jahren für die Gründung der stadt wien marketing eingesetzt hat. Diese Plattform ist für die Weltstadt Wien mit den großartigen Veranstaltungen wie dem Wiener Eistraum, dem Filmfestival am Wiener Rathausplatz, dem Wiener Prater – um nur einige Highlights zu nennen- besonders wichtig für die Koordinierung zwischen Medien, Veranstaltern, Sponsoren und Künstlern. Besonders die Steigerung des heurigen Filmfestivals mit der wunderschönen Neugestaltung und modernster Technologie finden genauso unsere höchste Anerkennung und Bewunderung wie die neuen Ideen rund um den Silvesterpfad und den Eistraum. Dass der Wiener Prater ein besonderes Anliegen unserer Frau Vizebürgermeisterin ist, für den sie sich mit aller Kraft „ins Zeug legt“, weis sicher jeder Bürger unserer schönen Stadt. So traf man sich in den Arkaden des Wiener Rathauses zum angeregten Gedankenaustausch und fröhlichem Szene-Fest.


Interspot-Chef „Purzl“ Klingohr mit seiner Gattin
und Lp-Sekr.Prof.Harry Kopietz



Medienstar Hans Schmid (li) und OA Gerhard Weißhaupt warten
mit den charmanten Damen auf die Gastgeberin


Home