AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 2/2008:

DER SIR ROCKTE ZUM SAISONAUSKLANG
IN ISCHGL IM SCHNEE



Foto: TVB Paznaun-Ischgl

Mit Elton John fing schon 1995 alles an: Der „Sir“ begründete mit seinem Auftritt beim ersten Top of the Mountain Concert ein Rock-Event, das heute legendär ist und Ischgl weit über Tirol hinaus international bekannt gemacht hat. Seither sorgten Superstars wie Tina Turner, Diana Ross, Rod Stewart, Sting und die Scissor Sisters für einen fulminanten Saison-Abschluss auf der Idalp. Rund 22.000 begeisterte Gäste genossen es heuer, den britischen Ausnahmemusiker wieder hautnah zu erleben und ließen sich von Klassikern wie „Rocket Man“, „Crocodile Rock“ und „I’m Still Standing“ in Partystimmung versetzen. Andreas Steibl, GF des Tourismusverbandes Paznaun-Ischgl. freut sich: „Im ganzen Ort wurde noch einmal so richtig gefeiert – so wie es sich für DIE Schi-, Event- und Partylocation der Alpen gehört.“


Home