AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 2/2008:

LUFTHANSA A321 LANDET ERSTMALS IN KÄRNTENS LANDESHAUPTSTADT


Der Airbus wurde schwungvoll von der Trachtenkapelle Techelsberg am Vorfeld begrüßt.
Fotos: Klagenfurt Airport

Für irgendetwas muss doch die Fußball EM auch später noch gut sein! Hier ein Beispiel: Lufthansa war die einzige europäische Fluggesellschaft, die alle Austragungsorte der Fußball EM angeflogen hat. „Die neue Lufthansa Verbindung Klagenfurt - München wurde zu Beginn des Sommerflugplanes am 30. März 2008 eingeführt und von unseren Kunden sehr gut angenommen.“- so Kai Utermann, Direktor Lufthansa Österreich.--- Selbstverständlich bleibt diese Flugverbindung auch nach der EM aufrecht!



Home