AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 3/2008:

„HAPPY BIRTHDAY“ FÜR PUBLIKUMSLIEBLING
GERALD PICHOWETZ



Ein Hoch dem Geburtstagskind ! V.l.n.r.:Peter Lodynski, Waltraut Haas, Gerald Pichowetz, Marchfelderhof-Wirt Gerhard Bocek
und Weissenkirchen- Intendant Marcus Strahl

Foto: Meidl

Gloria-Theater-Prinzipal und Publikumsliebling, der Volksschauspieler Gerald Pichowetz, heuer in „Hallo Dienstmann“ bei den Wachaufestspielen Weissenkirchen höchst erfolgreich, feierte – zum ersten Mal seit Jahren wieder einmal „zuhaus“ – seinen 44sten Geburtstag: „Normalerweise bin ich da immer in Italien, aber es ist schön, mit meinen Bühnenkollegen wieder Mal richtig zu feiern!“ – „Zuhaus“ soll heißen, im Marchfelderhof. – „Da weiß ich nie genau, ob ich net doch noch a bissl’ im Theater bin!“ Zu Ehren seines Hauptdarstellers schmiss Weissenkirchen-Intendant Marcus Strahl dort ein grandioses „Hallo Dienstmann“ – Fest.


Home