AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 3/2008:

TANZ DER VAMPIRE MIT KNOBLAUCH BEKÄMPFT


Die Sieger im Knoblauch-Wettschälen: Szene-Beau Cyril,
Kammersängerin Martina Dorak
und Josefstadt-Publikumsliebling Gideon Singer

Foto: Meidl

Eine köstliche Blutwurstolympiade mit 8 verschiedenen Blunzen-Variationen und ein lustiges Knoblauch- Wettschälen waren erst die Vorboten eines fröhlichausgelassenen „Tanzes der Vampire“ im Marchfelderhof, bei dem sich die Volksopernstars Martina Dorak und Josef Luftensteiner, Josefstadtlegende Gideon Singer, Staranwalt Alfred Kriegler und Szene-Original Cyril besonders hervortaten. Ging es doch darum, Gernot Kranner stilecht zu verabschieden, der im Musical in der Rolle des „Prof.Abronsius“ ab November im großen Musicalhaus des deutschen Oberhausen monatelang tagtäglich auf der Bühne stehen wird. Und da Schlag Mitternacht eh’ nix Schreckliches passierte, wurde munter weitergefeiert…!


Home