AKTUELLE AUSGABE


BLITZLICHT 1/2009:

ERWIN STRAHL -80 JAHRE
UND KEIN BISSCHEN LEISE!



Das Geburtstagskind ist überwältigt von der Torte

Fotos: M.Milde

Die gesamte Crew des Marchfelderhofs mit Patron Gerhard Bocek als überragenden Perfektionisten an der Spitze, zog alle Register, um dem charmanten Geburtstagskind Erwin Strahl den 80er als unvergessliches Fest zu gestalten, natürlich mit einem fulminanten Dinner und vielen prominenten Gratulanten. Erwin Strahl genoss die großartige Homage, vorgetragen von Sohn Marcus Strahl. Aber: dabei ruhig sitzen bleiben? – „Dazu bin ich zu jung!“ – sprach´s, ergriff das Mikro und schmetterte mit Gattin Waltraut Haas im Duett ein musikalisches Kalaidoskop. „Zu meinem 90er sehen wir uns alle wieder!“ – gerne, lieber Erwin Strahl! Und nochmals Alles Gute!


Gerhard Bocek und die Damengarde erwarten das Geburtstagskind


Home