AKTUELLE AUSGABE


BLITZLICHT 2/2009:

GGROSSE UNTERSTÜTZUNG
FÜR DEN STEPHANSDOM



Foto: Pressefoto Votava

Alljährlich geht der Ticket-Erlös des „U-Bahn-Balls“ im Wiener Rathaus an einen guten Zweck. Heuer überreichte Wien´s LH Bgmstr ÖkR Dr.Michael Häupl (li) immerhin 10.000 Euro dem Verein „Unser Stephansdom“. Generalanwalt Dr.Christian Konrad (re) freute sich: „Besser kann man das Geld gar nicht investieren!“ Es dient der Restaurierungsarbeiten an der nördlichen Hälfte der Westfassade – immerhin soll unser Steffl ja als Kulturerbe für die Menschheit erhalten bleiben!


Home