AKTUELLE AUSGABE


BLITZLICHT 3/2009:

BEZAUBERNDES THAILAND FESTIVAL
AUF DEM MARIA THERESIEN PLATZ



NHM-Hausherr Univ.Prof.Dr.Berndt Lötsch überreicht I.E. Nongnuth Phetcharatana (thailändische Botschafterin in Österreich)
eine Schmetterling- Sammlung mit der Bitte: „Diese Exemplare wurden seinerzeit in Thailand gesammelt-bringen Sie sie bitte wieder heim!“

Fotos: M. Milde

Zu Füßen des Denkmals von Kaiserin Maria Theresia, am Platz vor dem Naturhistorischen Museum, entfaltete sich Thailand einem wunderschönen Schmetterling gleich, mit all seinen liebenswerten Facetten, die es zur Top-Destination gemacht haben. Kostproben der thailändischen Küche, frische Früchte sowie Thai-Bier und Kräutergetränke wurden ebenso dargeboten wie Thai- Massagen und Spa-Behandlungen, Kunsthandwerk und Produkte aus Thai-Seide. Musik- & Tanzvorstellungen, sowie Thai-Boxen auf einer Bühne rundeten mit Info- Ständen von Hotels, Airlines und Reiseveranstalter die Veranstaltung ab. NHM-Hausherr, Univ.-Prof.Dr.Bernd Lötsch lobte die Schönheit Thailands als ältesten Tourismusgebietes Asiens. In Kooperation mit dem WWF bemüht sich das NHM, gemeinsam mit dem Departement of National Parks, eine Reihe von „Educational-centers“ in Thailand zu errichten, die sowohl die einheimische Bevölkerung als auch Touristen auf die Gefahren des Artensterbens sowie nachhaltige Ressourcennutzung aufmerksam machen soll.



Univ.Prof.Dr.Berndt Lötsch bedankte sich in seiner Rede
auch bei seinem Marketing- Manager Wolfgang Taigner,
der als wahrer Thailand-Spezialist auch die Thai- Sprache beherrscht
und viel zum Erfolg dieses Festivals beigetragen hat.



Unter den vielen Teilnehmern des Gewinnspieles wurde eine Reise nach Thailand verlost -die glückliche Gewinnerin (li) konnte es kaum fassen!

Home