AKTUELLE AUSGABE


BLITZLICHT 4/2009:

BOEING BOEING EIN KOMÖDIENKLASSIKER
IN BRILLANTER NEUFASSUNG



Kultur-Redakteur und Künstler-Förderer Billy Bencsits (Mitte)
genoss mit seiner charmanten Gattin
die pointenreiche Vorstellung sehr.

Foto: Kotzina

Die Premierengäste bogen sich vor Lachen und hatten Mühe, rechtzeitig zur nächsten Pointe wieder „aufnahmefähig“ für neue Späße zu sein. Unter der Regie des genialen Marcus Strahl übertrafen sich die Darsteller Ulli Fessl, Lilâ Nil Gürmen, Leila Strahl, Natascha Shalaby, ein fantastischer Thoas Koziol und Silvio Szücs förmlich selbst. Die österreichische Erstaufführung war eine brillante Neufassung von Michael Kessler im Theater Center Forum/Wien.



Regisseur Marcus Strahl und KommR Charly Kotzina (Café Bellaria)
verteilen die flugzeuggerecht verpackten Catering- Schmankerln
für die Premierenfeier

Foto: Altrichter

Home