AKTUELLE AUSGABE


BLITZLICHT 4/2009:

KÜNSTLER-MARTINI-FEST IM MARCHFELDERHOF


Anschnitt der „Martinigansl-Torte" mit Waltraut Haas, Marcus und Leila Strahl und Promi- Zuckerbäcker Manfred Stadtlehner
Fotos: Meidl

Auch wenn das große Künstler- Martiniganslessen in Gerhard Bocek´s Marchfelderhof längst schon Tradition hat und quasi „seit Menschengedenken“ Jahr für Jahr wahre Heerscharen an Wiener Künstlern anlockt, ist es dennoch immer wieder ein ganz besonders Erlebnis. Und so amüsierte sich auch gestern - während Marchfelderhof- Küchenchef Christian Langer und sein Team die feisten Gansln aus dem Marchfeld schön knusprig brieten, – eine illustre Gästeschar im Gobelin-Saal mit alten Martini- Bräuchen wie Federnschleißen, Laternenumzug, gemeinsamem Kinder- und Volksliedersingen, Martiniloben, Weintaufe und genüsslicher Verkostung des frischen „Staubigen“. Eine Faschingskrapfen- Pyramide zum Faschingsbeginn und eine sensationelle „Martinigansl- Torte“ von Promi-Zuckerbäcker Manfred Stadtlehner für die Geburtstagskinder Prof. Jürgen Wilke, Prof. Herbert Prikopa, Staatsopern-Ballett-Legende Karl Musil und ORFUrgestein Erica Vaal bildeten den krönenden Abschluss eines grandiosen Abends.



Marchfelderhof-Wirt Gerhard Bocek mit den Ehrengästen Helene
von Damm und Prof. Jürgen Wilke


Startschuss für den Fasching: Szene-Coiffeur Erich Joham
hat sich in die Krapfen vergraben

Home