AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 01/2:

Robert Wanko - der Koch der Köche 2000


Gen. Dir. Werner Knechtli und Küchenchef Robert Wanko vor dem Radisson SAS Palais Hotel in Wien

Er absolvierte seine Konditorlehre in Linz, wechselte nach Traunkirchen und absolvierte dort seine Lehre als Koch, 1982 kehrte er Europa den Rücken und ging als Chef Gardemanger nach Alberta in das Chateau Lake Louise bevor er in Dubai eine weitere Herausforderung annahm. Kurz kehrte er 1985 nach Österreich (Lech) zurück, wurde aber bald schon stellvertretender Küchenchef im The Shangri-La Hotel auf den Fiji Inseln, zog weiter nach Indonesien und Sri Lanka, wo er im Colombo Hilton bereits Küchenchef war. Über Deutschland (bis 1996 war er Küchendirektor im Mainzer Hilton Hotel) kam er wieder zurück nach Österreich. Seit September 1996 schwingt Robert Wanko als "Herr aller Küchen" im Radisson SAS Palais Hotel, an der Wiener Ringstraße den Kochlöffel. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Österr. Kochverbandes haben das Präsidium (Prof. Franz Zodl, Hans Voldrich und Eduard Macku) sowie die Sektionsleiter der Bundesländer ihre Wahl getroffen und haben Robert Wanko aus neun nomminierten Kanditaten zum "Koch der Köche 2000" gewählt. Ausschlaggebend waren nicht nur seine Verdienste um die Kochkunst sondern auch seine vorbildliche Jugendarbeit und die großartige Ausbildung vieler Lehrlinge.


Home