AKTUELLE AUSGABE

BLITZLICHT 01/3:

Pokerfaces im Tabakmuseum


v.ln.r.: Dir. Alfred Schlögelhofer (Casino Wien), Gen. Dir. Komm. Rat Heinz Schiendl (Austria Tabak), Dir. Mag. Paul Herzfeld (Vorstands-Direktor Casinos Austria AG)

Foto: Milde

Ganz so ernst wie es scheint war es nicht - die Sache mit dem "Pokerface"! Zu einem Genussabend luden Gen. Dir. Komm.Rat Heinz Schiendl (ATW) und Casinos Austria Gen.Dir.Dr.Leo Wallner in das neu gestaltete Art Cult Center "Tabakmuseum" ein und mittels einer "Blitzschulung" versuchten die Gäste am Pokertisch das zur Zeit so trendige Turnierspiel der Casinos Austria zu erlernen. So manches "Pokerface" entpuppte sich zwar als erstauntes "Anfängerglück" - und, da es ja nur um "Probe-Jetons" ging und nicht um´s eigene Geld - nahm sich´s auch kein Spieler wirklich zu Herzen, wenn er plötzlich ohne Jetons am Tisch übrig blieb. Und - wie beim echten Poker-Turnier in den Casinos Austria - war eine erstaunlich große Damen-Beteiligung bei den Spielern zu verzeichnen! Damit der "Genuss" neben dem "Spiel" nicht zu kurz kommt, verwöhnte das Tabakmuseum die Gäste mit einem köstlichen Buffet und den dazu passenden Zigarren, Zigarillos und Zigaretten.


Home